klammer

Kartoffel-Pizza

Für 4 Personen
Zutaten
Für ein Kuchenblech von ca. 30x40 cm
Hefeteig:
15 g Frischhefe
2 dl warmes Wasser
350 g Mehl
½ TL Salz
3 EL Olivenöl
Belag:
1 kg festkochende Kartoffeln
2 grosse Zwiebeln
200 g Mascarpone
4 EL Milch
etwas Salz und Pfeffer
80 g schwarze entsteinte Oliven
8 EL Olivenöl
2 Zweige Salbei
pikto-vegi
Kartoffel-Pizza

Kartoffel-Pizza

Zubereitung Die Hefe mit 2 Esslöffeln Wasser flüssig rühren. Das Mehl mit dem Salz in eine Schüssel geben, kurz vermischen. Angerührte Hefe, restliches Wasser und Öl beifügen, alles gut vermengen. Den Teig während ca. 10 Minuten geschmeidig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort auf das doppelte Volumen aufgehen lassen.
Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser während 15-20 Minuten knapp weich garen. Dann der Länge nach halbieren und in Spalten schneiden.
Die Zwiebeln in Ringe schneiden. Den Mascarpone mit der Milch zu einer Creme verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
Den Teig auswallen und das mit Olivenöl eingefettete Kuchenblech damit auslegen. Die Mascarponecreme auf dem Teig ausstreichen. Die Kartoffelspalten darauf auslegen, die Zwiebelringe und Oliven darüber verteilen. Grosszügig mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln.
Die Pizza im auf 250° C vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten braun backen. Vor dem Servieren die fein geschnittenen Salbeiblätter darauf verteilen. Heiss servieren.
Tipps

Nach Belieben 2 kleinere runde Pizzas zubereiten.
Diese Pizza kann sehr gut mit Frühkartoffeln zubereitet werden.