klammer

Kartoffelterrine mit Kastanienhonig-Vinaigrette

Für 10 Personen
Zutaten
Für eine Terrinenform von ca. 7,5 dl Inhalt
Terrine:
750 g festkochende Kartoffeln
50 g Butter
100 g gekochte Zunge am Stück, oder Zungenwurst
110 g Eier
etwas Salz, Pfeffer und Muskatnuss
Vinaigrette:
1 dl Aceto Balsamico
15 dl Rapsöl
50 g Kastanienhonig
etwas Salz und Pfeffer
100 g Schalotten
pikto-vegi pikto-profi
Kartoffelterrine mit Kastanienhonig-Vinaigrette

Kartoffelterrine mit Kastanienhonig-Vinaigrette

Zubereitung Kartoffeln in Salzwasser weich garen. Noch heiss schälen und passieren. Butter unter das Püree rühren, erkalten lassen.
Zunge in Würfelchen schneiden. Eier verquirlen, beides unter das Kartoffelpüree mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
Die Terrinenform gut ausbuttern. Kartoffelmasse einfüllen. Mit einer bebutterten Alufolie abdecken und den Terrinendeckel aufsetzen. Im heissen Wasserbad bei 180° C ca. 60 Minuten garen.
Für die Vinaigrette Essig, Öl und Honig gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Schalotten fein hacken und beifügen.
Die warme, nicht mehr heisse Terrine aus der Form stürzen und in Tranchen schneiden, mit der Sauce servieren.