klammer

Emmentaler Frühkartoffel-Eintopf

für 4 Personen
Zutaten
750 g Frühkartoffeln
200 g gekochter Schinken in Würfel
100 g Karotten und Sellerie in Streifen (je 50 g)
40 g Butter
40 g Weissmehl
3,75 dl Milch
2,50 dl Vollrahm
Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss, gehackter Dill als Garnitur
Emmentaler Frühkartoffel-Eintopf

Emmentaler Frühkartoffel-Eintopf

Zubereitung Kartoffeln waschen und in leicht gesalzenem Wasser kochen bis die Kartoffeln gar sind. Abgiessen, ausdämpfen und mit der Schale halbieren. Schinken in Würfel schneiden. Gemüsein Streifen schneiden und blanchieren. Butter in Pfanne zerlassen und unter ständigem Rühren das Weissmehl darunter mischen, bei leichter Hitze abrühren bis es leicht hellgelb ist.Unter ständigem Rühren die Milch dazu giessen (Tipp zur Verhinderung von Klumpenbildung: Heisse Mehlschwitze mit kalter Milch oder kalte Mehlschwitze mit heisser Milch). Die Sauce unter ständigem Rühren bei leichter Hitze ca. 5 Minuten kochen lassen und den Vollrahm dazugiessen. Die Kartoffeln, den Schinken und die Gemüsestreifen in die Sauce geben und erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Mit gehacktem Dill garnieren. Dazu servieren Sie gemischten Saisonsalat.
Tipps

für Vegetarier: Den Schinken mit Tofu oder Gemüsewürfel ersetzen.