klammer

Grüne Spargel Galetten

Für 4 Personen
Zutaten
Backpapier für das Blech
Spargel-Galetten:
600 g mehligkochende Kartoffeln
250 g grüne Spargeln, in feine Streifen geschnitten
2 EL fein gehackter glattblättrige Petersilie
2 EL Vollrahm
1 Ei
etwas Salz und Pfeffer
etwas Butterflocken
Kräuter-Speck-Rahm:
75 g Speckwürfelchen
3-4 EL gemischte Kräuter fein geschnitten, z.B. glattblättrige Petersilie, Rosmarin und Schnittlauch
1 gepresster Knoblauchzeh
1 dl geschlagener Vollrahm
etwas Pfeffer
etwas Kräuter zum Garnieren
pikto-schnell
Grüne Spargel Galetten

Grüne Spargel Galetten

Zubereitung
  1. Für die Galetten Kartoffeln schälen, mittelfein raffeln. Leicht ausdrücken, mit Spargeln, Petersilie, Rahm, Ei, Salz und Pfeffer mischen.
  2. 2-3 EL Kartoffelmasse auf das mit Backpapier belegte Blech geben, runde, flache Küchlein formen. Je 1 Butterflocke darauf geben.
  3. In der Mitte des auf 220° C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten knusprig backen.
  4. Für den Kräuter-Speck-Rahm die Speckwürfelchen knusprig braten. Kräuter und Knoblauch kurz mitdämpfen. Abkühlen lassen. Mit dem Schlagrahm mischen und würzen.
  5. Auf die Galetten je 1-2 TL Kräuter-Speck-Rahm geben, garnieren.
Tipps

Statt Spargeln Rüebli verwenden.
Die Galetten etwas kleiner formen und als Vorspeise mit wenig Salat servieren.
Galetten statt im Ofen in Bratbutter oder Bratcrème in der Bratpfanne backen.
Grössere Mengen auf 2-3 Ofenblechen verteilen, mit Heiss- und Umluft gleichzeitig im Ofen backen.
Dazu passt gemischter Blattsalat.

Über 8'000 Rezepte finden Sie unter www.swissmilk.ch