klammer

Paniertes Kartoffel-Cordon-bleu

Für ca. 10 Stück
Zutaten
4 mittelgrosse mehligkochende Kartoffeln (Ideal sind Kartoffeln der Hochtemperaturlinie)
3 – 4 Scheiben Rohschinken
2 dünne Scheiben Raclettkäse
40 g Mehl
30 g Bratfett
1 Ei
200 g Panierbrot
7 dl Frittieröl
Salz und Pfeffer
pikto-profi
Paniertes Kartoffel-Cordon-bleu

Paniertes Kartoffel-Cordon-bleu

Zubereitung Kartoffeln waschen, in der Schale weich kochen und auskühlen lassen. Kartoffeln schälen und der Länge nach in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden. Die Kartoffelscheibe mit einem kleinen Stück Käse belegen und mit der zweiten Scheibe bedecken (wie Sandwiches). Den Rohschinken in 2 cm breite Streifen schneiden und die Kartoffeln umwickeln. Anschliessend die Cordon-bleus im Mehl wenden und durch das aufgeschlagene Ei ziehen. Im Panierbrot gut anpanieren. Wichtig, die Cordon-bleus im nicht allzu heissen Öl frittieren (170°C). Mit einem Spickel von Zitronen servieren.