klammer

Sommerlicher Kartoffelsalat mit Mungo-Bohnen, Oliven und Avocado-schnitzen

Für 4 Personen
Zutaten
200 g Mungo-Bohnen, getrocknet
800 g festkochende Kartoffeln
1 reife Avocado
4 – 5 Tropfen Limettensaft
1 – 2 Stängel Thymian
50 g Schwarze Oliven
etwas Rapsöl nach Belieben
1 EL Aceto bianco
etwas Fleur de Sel
etwas Pfeffer
1 Portion Chiccorino rosso zum Ausgarnieren
pikto-vegi pikto-glutenfrei pikto-laktosefrei
Sommerlicher Kartoffelsalat mit Mungo-Bohnen, Oliven und Avocado-schnitzen

Sommerlicher Kartoffelsalat mit Mungo-Bohnen, Oliven und Avocado-schnitzen

Zubereitung Mungo-Bohnen am Vorabend einweichen. Einweichwasser abschütten, Mungo-Bohnen im Dampfkochtopf mit Wasser bedeckt ohne Salz 8 - 10 Minuten dämpfen, abgiessen und beiseite stellen. Kartoffeln schälen, grob würfeln und in Salzwasser bissfest kochen. Die Kartoffeln abgiessen und beiseite stellen.
Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, mit einem Löffel aus der Schale heben und das Fruchtfleisch in Schnitze schneiden, mit Limettensaft beträufeln. Thymianblätter vom Stängel zupfen und fein hacken.
Alle Zutaten, inkl. Oliven vorsichtig in einer grossen, eher flachen Schlüssel mischen und mit Rapsöl, Aceto bianco, Fleur de Sel und Pfeffer würzen und sofort mit geschnittenem Chiccorino rosso servieren.
Tipps

Mungo-Bohnen durch bereits gekochte weisse Bohnen aus der Dose ersetzen.